Tania Hoesli

MASTER OF ARTS IN ÖKOLOGIE UND SPIRITUALITÄT

Dipl. Ing. FH im Umweltingenieurwesen, Erwachsenenbildnerin, Projektleiterin, Outdoor Guide und Wanderleiterin mit eidg. Fachausweis und Zusatzqualifikation T4, systemische Natur- und aquatische Körpertherapeutin: Reisende und Forschende unterwegs für eine schöne Welt.

Werdegang

Die Liebe zur wilden Natur und einem tiefen Forschen über unser Menschsein mit all seinen Beziehungen auf diesem Planeten Erde prägen mein Leben, seit ich mich erinnern kann. Was sich erst in der Verbundenheit mit Tieren zeigte, wurde schon früh auch zu einem inneren Forschungsweg. In meiner frühen Jugend nahm ich an ersten Meditationen teil, meine erste Tat nach dem Abschluss der Matura war der Bau einer schamanischen Rahmentrommel, kurz darauf besuchte ich ein 10-tägiges Meditationsretreat in Stille.
Mein inzwischen schon 40jähriger Weg ist geprägt durch die Frage, wie wir als Menschheit und als Gesellschaft ein zukunftsfähiges Leben gestalten können.

 

Schon früh interessierten mich sowohl Psychologie wie auch Umweltwissenschaften sehr. So war ich schon zum Psychologiestudium angemeldet, als ich erfuhr, dass die Fachhochschule in Wädenswil einen neuen Studiengang anbietet, welcher mich durch und durch überzeugte. Der Weg über eine Fachhochschule fühlte sich gleich viel stimmiger an. Nach dem Umweltingenieurstudium mit Vertiefung in Environmental Education und dem Bau und Leben in meiner Jurte, war ich bereit und hatte alles in meinen Rucksack, um mein Leben selbst zu finanzieren. Bald lernte ich die Systemische Naturtherapie kennen, welche mich durch ihren ganzheitlichen Ansatz des unterwegs Seins und ganz Werdens in und mit der Natur bis heute fasziniert und begleitet. Ich habe darin einen Weg gefunden meine langjährigen Outdoorguide- und Wanderleiterinnen- Erfahrungen mit Beratung und Therapie zu verbinden.

Als das Schumacher College in Totnes England 2017 das erste Mal meinen Traummaster in Ökologie und Spiritualität anbot, konnte ich die Chance gleich wahrnehmen und diese Lernjahre in jeder Zelle geniessen. Es war eine enorm inspirierende und bereichernde Zeit mit wunderbaren DozentInnen wie Satish Kumar, Rupert Sheldrake, Colin Campbell, Carolyn Hillyer, Greg Cajete, Martin Shaw, Stephan Harding, Philip Franses, Graham Harvey, Emmanuel Vaughan-Lee, Pat McCabe, Jonathan Horwitz, Zara Waldeback, Denise Rowe, Christopher Titmuss, Jon Young und vielen mehr. Ich tauchte tief ein in grosse Themen wie Umweltphilosophie, das Ökologische Selbst, Indigenität heute, Mythen und Ökologie, Sakrale Geografie und Resonanz, eine Soziologie der Weltbeziehung. Unter Texte findest du einige Diskurse dazu.

Im Frühjahr 2018 konnte ich Carolyn Hillyer auf einer spirituellen Reise in den winterlichen hohen Norden nach Sápmi begleiten: When women drum to the North. Allgemein ist mein Weg geprägt von zahlreichen langen Soloreisen, konsequent ohne Flug, auf dem Land- oder Seeweg (vgl. Bilder).

The color of sky, the rush of waves -

every aspect of the earthly sensuous could draw us into a relationship fed with curiosity and spiced with danger. Every sound was a voice, every scrape or blunder was a meeting - with Thunder, with Oak, with Dragonfly. And from all of these relationships our collective sensibilities were nourished.

 

David Abram
in The spell of the sensuous: perception and language in a more-than-human World

natourlicht & natoura

natourlicht und natoura gehen Hand in Hand. Durch die Kooperation der beiden gelingt es mir, meine vielseitigen Interessen und Kompetenzen zu leben und mit dir zu teilen.

Komm ins kalte Wasser, liebe Schwester

Dieser von Beate Zeller liebevoll verfasste Artikel beleuchtet meine Masterarbeit und mein Sein und Wirken aus verschiedenen Perspektiven.

Inspiration, Erde und Begleitung

Meine Lernwege

2017 - 2022    Master of Arts MA in Ökologie und Spiritualität, Schumacher College, England

2022 – laufend  Ausbildung zur Aura-Soma Beraterin

2021 – 2022    Intuitionscoach und Heilerin der Neuen Zeit. Einjährige Ausbildung bei Jacqueline Le Saunier, Seelen.Vision

2017    Usui/Holy Fire Reiki II, Devon School of Reiki 

2016 - 2017    Masterzyklus Mandat der Natur, nature & healing

2009 - 2010    Basislehrgang Systemische Naturtherapie und Beratung, nature & healing

Lernzeiten mit Carolyn Hillyer, Colin Campbell, Cornelia Wiedmer und Shukhamani Benz.

In der Naturtradition Terreiro Terra Sagrada habe ich sieben Jahre gelernt. Terra Sagrada folgt den Prinzipien von Orixátraditionen, die den Menschen als Teil der Natur und die Natur auch als Ausdruck göttlicher Kräfte sehen.